Tafel Bernau e.V. rüstet neuen Fuhrpark mit TrackPilot aus – Tourenplanung für den guten Zweck

Tourenplanung bei der Bernauer Tafel e.V.Allein in Deutschland werden pro Sekunde 313 Kilogramm Lebensmittel weggeworfen, obwohl es hierzulande Millionen Menschen gibt, die nicht ausreichend zu essen haben. Um einen Ausgleich zwischen Überfluss und Mangel zu schaffen, sorgt die Tafel – eine der größten Ehrenamtsorganisationen – dafür, dass noch genießbare Lebensmittel eingesammelt und an sozial Benachteiligte verteilt werden. Auch die Tafel Bernau e.V. sorgt sich seit 2002 um die Bedürftigen im Landkreis Barnim. Rund 100 Lieferpunkte (darunter Bäckereien und Einzelhandel) sorgen dafür, dass 8 Ausgabestellen in und um Bernau mit Lebensmittel und Sachspenden versorgt werden. Um die Spenden von den Lieferpunkten abzuholen, sind täglich 8 Fahrzeuge im Einsatz.

Wer sich aus alters- und gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage befindet den Weg zu den Ausgabestellen der Tafel Bernau auf sich zu nehmen, für den wird der besondere Service „Tafel-Mobil“ angeboten: benötigte Lebensmittel werden dabei zusätzlich zu den bereits bestehenden Touren einmal pro Woche direkt an sozial benachteiligten Menschen geliefert.

Aufgrund der hohen Anzahl an Bedürftigen im Landkreis Barnim, wurde der Fuhrpark der Tafel Bernau um 4 weitere Fahrzeuge erweitert. Damit auch diese zusätzlichen Fahrzeuge optimal in die bestehenden Touren eingeplant werden können, stellte die PLT GmbH auch diesen Fahrzeugen 4 kostenlose GPS-Geräte sowie den kostenlosen Zugang zur Tourenplanungssoftware TrackPilot zur Verfügung.

Start typing and press Enter to search