BEFO integriert Tourenoptimierung und Monitoring von PLT

Seit drei Jahrzehnten unterstützt die BEFO GmbH aus dem südniedersächsischen Staufenberg Presse-Grossisten mit maßgeschneiderten Softwarelösungen. Das Hauptprodukt ist dabei ein Warenwirtschaftssystem auf PC-Netzwerk-Basis für den Presse-Großhandel. Die Anbindung der BEFO-Software an die Datenschnittstelle des im Pressegrosso weit verbreiteten TrackPilot-Systems zur Tourenplanung und GPS-Ortung ermöglicht den Anwendern nun, was bisher noch fehlte: Die automatische Echtzeit-Synchronisation der Warenwirtschaft mit den Daten geplanter und gefahrener Ausliefertouren.

Geänderte Datensätze in der Warenwirtschaft (z. B. neue Einzelhändleradressen, neue Bestellmengen oder veränderte Gewichte) mussten bisher per Hand oder Dateiimport in die TrackPilot-Tourenplanungsdatenbank eingepflegt werden. Auf dieselbe Art wurden andersherum beispielsweise Eintreffzeiten aus dem TrackPilot-System in die Warenwirtschaft zurückgespielt. Über die neue Datenschnittstelle läuft der Datenabgleich nun automatisiert im Hintergrund ab. Neben der damit erreichten Effizienzsteigerung und erhöhten Datenqualität ist vor allem der Zeitgewinn ein Vorteil für die tägliche Arbeit der Logistiker. Bis kurz vor Tourbeginn können die Touren an die aktuelle Ausliefersituation angepasst werden und dann direkt an das Smartphone bzw. Tablet des Fahrers zur Navigation gesendet werden.
Der Datenfluss in die entgegengesetzte Richtung – aus dem TrackPilot-System in die BEFO-Warenwirtschaft – bedeutet insbesondere für Vertrieb und Kundenservice einen zusätzlichen Nutzen. Die täglich eingehenden Anfragen der Einzelhändler zu Lieferstatus oder Verbleib der Ware können nun direkt und ohne zeitaufwändige Rückfragen beim Fahrer beantwortet werden, da die Eintreffzeiten an jeder Lieferadresse direkt in BEFO zurückgemeldet werden. Die aus den Daten erstellten Durchschnittswerte, wie z. B. Pünktlichkeitsstatistiken, sind auch eine hilfreiche Datenquelle für den Außendienst beim Kunden vor Ort.

BEFO integriert Tourenoptimierung und Monitoring von PLT
Screenshot: Anlieferzeiten im Kundendienst
BEFO integriert Tourenoptimierung und Monitoring von PLT
BEFO-Geschäftsführer Uwe Gronemeyer

Aussagekräftige Berichte und Analysen bilden zudem eine präzise Basis für logistische und wirtschaftliche Entscheidungen der Unternehmensführung, z. B. im Zusammenhang mit einer Neuausschreibung der Touren.
„Wir freuen uns sehr, dass mit der BEFO GmbH ein weiterer Partner die direkte Anbindung an unsere Datenschnittstelle nutzt. Unsere gemeinsamen Kunden werden davon erheblich profitieren und ihre Logistikkosten deutlich reduzieren können.“ begrüßt Johannes Willmund, Vertriebsleiter bei der PLT GmbH, die Zusammenarbeit. Uwe Gronemeyer, Geschäftsführer der BEFO GmbH, ergänzt: „Ich bin sicher, dass unsere Kunden einen guten Nutzungsgrad erreichen werden, den wir in Zukunft gemeinsam weiter ausbauen wollen!“

Start typing and press Enter to search