Erneute Anerkennung für eine ausgezeichnete Partnerschaft

Berliner Ortungsanbieter zum wiederholten Mal mit höchster Auszeichnung für Lösungspartner geehrt

Berlin, 09. Juli 2012 Durch den Einsatz eines GPS-gestützten Ortungssystems können Fuhrparkbetreiber jederzeit auf die Positions- und Bewegungsdaten ihrer Fahrzeuge zugreifen und mit den Mitarbeitern im Fahrzeug kommunizieren. Die Daten werden dabei in Echtzeit von einer kleinen Blackbox, die versteckt im Fahrzeug verbaut ist, über eine gesicherte Verbindung ins Internet gesendet. Die Mobilfunk-SIM-Karten, die in jedem GPS-Tracker verbaut sind, kommen von Vodafone, denn die PLT – Planung und Logistik und Transport GmbH, Hersteller des GPS-Ortungssystems TrackPilot, setzt bei mobiler Datenübertragung und Kommunikation auf die hervorragende Netzqualität des Marktführers und regelmäßigen Testsiegers.
Das Berliner Softwareunternehmen, das bereits seit 2004 erfolgreich mit dem Mobilfunkriesen zusammenarbeitet, wurde nun bereits zum wiederholten Male mit der höchsten Stufe ausgezeichnet, die ein Partner bei Vodafone erreichen kann: „Vodafone SolutionPartner Premium“. Diese Auszeichnung ist Ausdruck der Anerkennung für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Geschäftsjahr.
Innerhalb des gesamten Vodafone Partner-Netzwerks erfüllen nur etwa 20 Unternehmen die hohen Ansprüche, die mit der Vergabe des Premiumstatus verbunden sind.
Für die Kunden der PLT GmbH ist die Ehrung ein Zeichen dafür, dass sie sich auch in Zukunft auf Produkte und Leistungen höchster Qualität und einen herausragenden Service verlassen können.

Start typing and press Enter to search