Das neuste Modell PLT Compact II bietet sämtliche Basis-Ortungsfunktionen wie auch das Vorgängermodell, ist dabei noch kleiner, wiegt weniger und ist mit neuster GPS Technologie ausgestattet. Außerdem ist dieser GPS Tracker mit einem speziellen Schutz gegen Manipulation ausgerüstet. Der kleine GPS-Sender verfügt über einen integrierten GPS-Empfänger und wiegt gerade einmal 65 Gramm. Das Gerät lässt sich mit wenigen Handgriffen einbauen und ist mit praktisch sämtlichen Fahrzeugtypen kompatibel. In Verbindung mit dem TrackPilot GPS-Ortungssystem bietet das kompakte GPS-Modul ein exaktes GPS Tracking, ein lückenloses Fahrtenbuch und eine metergenaue Streckenaufzeichnung. Das Modul lässt sich verdeckt verbauen und bietet dadurch einen sicheren Schutz gegen Diebstahl und unbefugter Benutzung.

Das GPS Ortungsgerät ist – wie alle PLT Module zur GPS-Ortung – vollständig entsprechend den Anforderungen der europäischen und US-amerikanischen Automobilstandards zertifiziert.

compact_ii_01
PLT Compact II - Produktbild 1
compact_ii_04
PLT Compact II - Produktbild 2
compact_ii_03
PLT Compact II mit Anschlusskabel

Einsatzbereich:

Ortung von LKWs, Lieferwagen, PKWs, Baumaschinen

Features:

  • GPRS-Datenübertragung
  • Interner Speicher für Datenpufferung im Falle eines temporär nicht erreichbaren Mobilfunknetzes
  • Manipulationserkennung und -alarmierung

Lieferumfang:

  • Installationskabelsatz zum Einbau im Fahrzeug
  • Installationsanleitung

Einbau GPS Ortungsgerät PLT Compact II

Das PLT Compact II Modul zur Fahrzeugortung kann in praktisch jedes Fahrzeug eingebaut werden. LKW Ortung ist damit ebenso möglich wie die Ortung von PKWs. Selbst Baumaschinen und Boote lassen sich mit dem Tracker per GPS orten, vorausgesetzt, es findet sich eine Stelle im Fahrzeug, die vor Wasser geschützt ist. Für Motorräder, Kleinmaschinen (wie z. B. Rüttelplatten, Stromaggregate, Bootsmotoren etc.) ist das GPS Gerät jedoch nicht vorgesehen. Hier kommen andere PLT-Produkte zum Einsatz, die für den Einsatz unter rauen Bedingungen entwickelt wurden.

Für den Einbau ist keine spezielle Zertifizierung notwendig. Jede Fachwerkstatt und fachlich qualifiziertes Personal können die Installation der kleinen GPS Blackbox vornehmen. Die genauen Kosten für den Einbau hängen von der Art des Fahrzeugs ab. Durch Erfahrungen und Rückmeldungen unserer Kunden liegt der Einbaupreis regelmäßig zwischen 50 und 100 Euro. Bei Fragen zum Einbau wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberatung. Gern nennen wir Ihnen auch eine Werkstatt oder einen mobilen Servicepartner aus dem PLT Partnernetzwerk.

Um den GPS Tracker im Fahrzeug zu installieren, muss nicht in die sensible Fahrzeugelektronik eingegriffen werden. Das Gerät wird lediglich an Dauerplus, geschaltetes Plus (Zündung) und den Masse-Pol angeklemmt.

Jedes von PLT vertriebene GPS Ortungsgerät wird mit einem universellen Anschlusskabelsatz sowie einer detaillierten Einbauanleitung ausgeliefert. Darin finden sich unter anderem wichtige Tipps zur optimalen Position des Senders im Fahrzeug und nützliche Hinweise für einen reibungslosen Einbau.

Start typing and press Enter to search