Das TrackPilot Temperaturmodul bietet allen Unternehmen, die gekühlte Waren transportieren müssen, die volle Kontrolle über Temperaturen im Fahrzeug. So wird eine Unterbrechung der Kühlkette schnellstmöglich erkannt.

Der PLT Temperatursensor ist klein und lässt sich flexibel in jede Flotte für temperaturempfindliche Transporte integrieren. Mit bis zu 4 Sensoren pro Fahrzeug lassen sich unkompliziert Nachweise über die Einhaltung der Kühlkette erzeugen. Zusätzlich kann im TrackPilot-Portal ein Alarm bei Über- und Unterschreitung der erforderlichen Temperatur aktiviert werden. Der Temperatursensor baut eine Verbindung per Bluetooth Low Energy (sehr energiesparend) auf und ist mit den PLT GPS-Fahrzeugtrackern kompatibel.

Die Einsatzbereiche von Temperaturmodulen in der Lieferlogistik sind:

  • Tiefkühllogistik
  • Bäckereilogistik
  • Fruchtgroßhandel
  • Pharmalogistik

Kostenlose Beratung

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Zur Nachverfolgung temperaturgeführter Transporte bietet TrackPilot neue Funktionen an:

Registriert ein in Ihrem Fahrzeug befindlicher Sensor eine Temperatur, die außerhalb des von Ihnen vorgegeben Grenzwertes liegt, erhalten Sie sofort eine E-Mail-Benachrichtigung, um reagieren zu können.

Im Alarmkonfigurator können für bis zu 4 Temperatursensoren im Fahrzeug ein oberer und ein unterer Grenzwert je Sensor definiert werden. Die Anzahl eingesetzter Sensoren je Fahrzeug hängt dabei von Ihren individuellen Anforderungen und der auf dieser Basis eingestellten Konfiguration des Ortungsmoduls ab. Für mindestens einen Sensor muss ein Grenzwert angegeben werden, d. h. es reicht z. B. nur die Eingabe eines oberen Grenzwertes, wenn eine Temperatur nie überschritten werden darf, eine niedrigere Temperatur jedoch völlig unbedenklich ist.

Darüber hinaus kann eingestellt werden, ob der Alarm nur bei einer erstmaligen Verletzung des zulässigen Temperaturbereichs gesendet werden soll (und danach erst wieder, wenn die Temperatur einmal erneut im Sollbereich lag), oder für jede Ortungsmeldung, die außerhalb der eingestellten Werte liegt.

Die eingestellten Grenzwerte gelten für alle dem Alarm zugewiesenen Fahrzeuge – d. h. bspw. bei Fahrzeugen mit gleicher Position der Temperatursensoren im Fahrzeug und gleichen Anforderungen an die Temperatur beim Transport kann ein Alarm mit denselben Werten für mehrere Fahrzeuge definiert werden.

gps_sensor
kuehlfahrzeug_mit_temperatursensoren

Die Alarme werden an die hinterlegten E-Mail-Adressen versendet und enthalten die Uhrzeit der Verletzung, die eingestellten Grenzwerte sowie die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Temperaturwerte aller mit dem Ortungsmodul verknüpften Temperatursensoren. Zudem lassen sich die Alarmzeitpunkte je Fahrzeuge ohne nähere Details zu den Werten im TrackPilot Portal unter Alarme > Archiv einsehen. Geht ein Alarm ein, während Sie im Portal eingeloggt sind, erscheint eine Meldung in der Alarmglocke oben rechts (der Button links vom Hilfe-Menü).

Allgemeine Informationen zu den Temperatursensoren:

Für diese Funktion ist eine spezielle Konfiguration der Ortungsmodule sowie zusätzliche Hardware zur Temperaturmessung erforderlich. Die Konfiguration ist nur mit bestimmten aktuellen Ortungsmodulen möglich.

Je Ortungsmodul können bis zu 4 Temperatursensoren verknüpft werden, um somit verschiedene Punkte oder Kammern im Fahrzeug separat tracken zu können. Die Temperatursensoren sind rund, haben einen Durchmesser von ca. 6cm und sind ca. 2cm dick. Sie sind mit einer langlebigen Batterie ausgestattet und können angeklebt oder mit kleinen Schrauben im Fahrzeug befestigt werden. Per Bluetooth übermittelt der Sensor die Temperatur an das Ortungsmodul im Fahrzeug, welches den Wert mit den aktuellen Ortungsmeldungen speichert und versendet.

Um eine dauerhafte Aufzeichnung der Temperatur auch während längerer Stopps etc. zu gewährleisten, zeichnen die Module mit aktivierter Temperaturmessung durchgängig die Positionen inkl. der Temperatur-Werte auf, auch während das Fahrzeug steht und nicht im Einsatz ist.

Technische Details

Batterie Li-SOCI2 interne Batterie, je nach Konfiguration bis zu 10 Jahre Batterielaufzeit
Betriebsspannung 3,6 Volt
Bluetooth 2,4 GHz – Bluetooth Low Energy 4.0/4.2
Abmessungen ø 57 mm Gehäuse, Höhe: 18 mm, 2 Befestigungslöcher mit je 4 mm ø, zentrierter Abstand: 49 mm
Material DELRIN® – entspricht der EU-Richtlinie für Materialien in Kontakt mit Lebensmitteln (90/128/EEC)
Gewicht 36 Gramm
Temperaturbereich -40 °C bis +85 °C (messbarer Temperaturbereich)
Messabweichung ±0,5°C bei -40°C bis 0°C / ±0.25°C bei 0°C bis +65°C / ±0,5°C bei +66°C bis +85°C
Schutzklasse IP68 (Wasserdicht)
Funkreichweite bis zu 100 Meter (im Freien ohne Hindernisse)
Zertifikate CE: EN 300 32/ EN 301 489 & EN 55032/ EN 62368-1; RoHS zertifiziert

Start typing and press Enter to search