Der Workshop richtet sich an alle Anwender und Neugierige und behandelt die Grundfunktionen von TrackPilot.

Sind Sie noch kein Kunde und möchten herausfinden, was TrackPilot für Ihr Unternehmen leisten kann? Fordern Sie hier Ihren kostenlosen Testzugang an oder melden Sie sich telefonisch bei uns 030 – 762 39 00 – 20.

Bevorzugen Sie den Kontakt per E-Mail? Schreiben Sie uns: info@plt-software.de

Tourenplanung Workshop Teil I: Vorbereitende Maßnahmen

Wie auch bei  CRM-  oder WW Systemen ist eine sauber gepflegter Datensatz essentiell.

Sollten Sie Hilfe benötigen, beim Aufbereiten Ihrer Datensätze zum erfolgreichen Import in TrackPilot – schreiben Sie uns!

Idealerweise lassen sich Adress- und Auftragsinformationen aus Ihrer ERP-Software oder Ihrem CRM-System im Excel- oder CSV-Format exportieren. Bei längeren Planungsintervallen oder für die gelegentliche Optimierung strategischer Tourenpläne ist der manuelle Datenimport eine effiziente Lösung.

Ändern sich Ihre Datensätze häufig (beispielsweise bei der Planung von täglich wechselnden Ausliefertouren) oder möchten Sie geplante und  tatsächliche Eintreffzeiten zurück in Ihre Unternehmenssoftware übertragen, empfiehlt sich die Integration der TrackPilot API. Für die Anbindung der Datenschnittstelle stellen wir eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung. Sie finden die Dokumentation unter folgendem Link.

I. MANUELLE DATENEINGABE

Vorschaubild Lager

So importieren Sie Fahrer, Adressen und Aufträge!

II. CSV – IMPORT

datenimport-workshop

CSV Import leicht gemacht – was ist zu beachten? Woher bekomme ich passende CSV Vorlagen? Lesen Sie hier mehr über das Thema.

III. TRACKPILOT API

api

Interessieren Sie sich für die API oder benötigt Ihre Fachabteilung das Handbuch? Laden Sie sich die aktuellste Version des API Handbuchs hier herunter.

Tourenplanung Workshop Teil II: Touren manuell erstellen

I. TOUREN AUS AUFTRÄGEN ERSTELLEN

So einfach bilden Sie Ihre Touren in TrackPilot ab

Der einfachste Weg um aus importierten Datensätzen die erste Tour zu erstellen!

II. TOUREN AUS SZENARIEN ERSTELLEN

Touren aus Szenarien erstellen

Selektieren Sie unter Daten > Aufträge die entsprechenden Aufträge (die Aufträge können durch einen linken Mausklick ausgewählt werden), aus denen Sie eine Tour erstellen möchten. Anschließend klicken Sie auf das Symbol „Szenario aus Aufträgen erstellen“ (Siehe Screenshot). Bestätigen Sie den grünen Button „Szenario (mit festen Aufträgen) erstellen“- Button und tragen Sie folgende Informationen ein:…

III. LEERE TOUREN ERSTELLEN

TrackPilot Logo

Die Erstellung von Leertouren ist der schnellste und einfachste Weg, eine Tour zu erstellen. Navigieren Sie hierzu in den Splitscreenmodus unter Disposition > Touren und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das „+“ Symbol und füllen Sie die entsprechenden Textfelder wie folgt aus:…

Tourenplanung Workshop Teil III: Touren automatisch erstellen

I. TOUREN AUS RAHMENPLÄNEN

Touren aus Rahmenplänen automatisch erstellen lassen

Rahmentourenpläne sind eine neue Kategorie von Szenarien. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, anstatt einer festen Zusammenstellung von Aufträgen (bisherige Szenarien) ein Gerüst mit Regeln festzulegen, nach denen Aufträge auf Touren aufgeteilt werden. Ihre Touren werden mit tagesindividuellen Aufträgen automatisch erstellt. Einen Rahmentourenplan können Sie unter…

II. TOUREN MIT DER FREIEN OPTIMIERUNG

Anleitung: Freie Optimierung

Die freie Optimierung wird in unserem Handbuch sehr detailiert erklärt. Bei Fragen, hilft Ihnen gern unser Team aus dem Support weiter. Hier geht es zum Handbuch!

Tourenplanung Workshop Teil IV: Touren bearbeiten

Sie haben nun erfolgreich gelernt, wie Sie Touren mit TrackPilot erstellen. In dem folgenden Teil II des Workshops beschäftigen wir uns mit dem Hinzufügen von Aufträgen zu bereits bestehenden Touren.

Das Hinzufügen von Aufträgen zu bestehenden Touren ist ein wichtiger Bestandteil der TrackPilot Tourenplanungssoftware. Aus diesem Grund verfügt TrackPilot über eine Vielzahl an Funktionen, um Aufträge schnell&einfach zu verplanen. Neben der Durchführung dieser Workshops empfehlen wir eine regelmäßige Teilnahme an einem Online-Seminar oder einem TrackPilot- Intensivseminar. Achten Sie darauf, dass mehrere Mitarbeiter im Unternehmen mit den Grundfunktionen von TrackPilot vertraut sind, um bei Krankheitsfällen optimal vorbereitet zu sein.

I. AUFTRÄGE AUS AUFTRAGSLISTE HINZUFÜGEN

Mit TrackPilot bleibt ihr Tourenplan flexibel - bequem Aufträge in bestehende Touren kopieren ist kinderleicht

Um Aufträge per Auftragsliste in Touren zu verplanen, navigieren Sie bitte zu der Auftragsliste unter Daten > Aufträge. Selektieren Sie den oder die zu verplanenden Auftrag/Aufträge und klicken Sie auf den Button „Aufträge zu einer Tour hinzufügen“. Wählen Sie …

II. DRAG & DROP DISPOSITION

TrackPilot ist inuitiv bedienbar. Zum Beispiel mit der Drag and Drop Funktion!

Aufträge lassen sich intuitiv via Drag&Drop oder Ausschneiden&Einfügen zwischen Touren verschieben. Wollen Sie mehr darüber lesen? Klicken Sie auf Mehr erfahren!

III. AUTOMATISCHE ROUTENOPTIMIERUNG

Optimieren Sie Ihren Tourenplan mit wenigen Klicks und sparen Sie Fuhrparkkosten

In diesem Bereich lernen Sie die Funktion Routenoptimierung besser kennen.

Tourenplanung Workshop Teil V: Special Features

In diesem letzten Teil des Workshops behandeln wir die sogenannten „Special Features“. Wir empfehlen Ihnen, diesen Workshop erst zu beginnen, wenn Sie bereits Ihre ersten Daten via CSV Datei importiert und darauf aufbauend erste Touren erstellt haben.
Der Bereich „Special Features“ beinhaltet Wissen, welches täglichen Gebrauch in unserer Consultingabteilung findet und Ihnen aufzeigt, was mit TrackPilot alles möglich ist.

Wir wünschen Ihnen Viel Spaß beim Ausprobieren und stehen bei Fragen jeder Zeit zur Verfügung!

I. IST – STAND IMPORTIEREN

ist-stand-import

In diesem Abschnitt lernen Sie, wie man den aktuellen IST – Stand Ihres Tourenplans auf schnellstem Wege in TrackPilot importieren kann. Der IST – Stand ist vereinfacht gesagt der aktuelle Tourenplan in Ihrem …

II. GPS – ABGLEICH

gps-analysieren

Wie funktioniert der automatische GPS – Abgleich und wozu dient der manuelle GPS – Abgleich…

III. TRACKPILOT GO!

TrackPilot Go! macht aus einem handelsüblichen Smartphone ein GPS-Sender und Dispotool

Diese Funktionen von TrackPilot Go! sollten Sie sich unbedingt anschauen…

IV.  PLT PREDICT

TrackPilot Logo

Lernen Sie, wie einfach Sie Ihren Kunden Ankunftszeitprognosen schicken können und das ganz automatisch…

V.  RAHMENPLANUNG MIT WIEDERKEHRENDEN KUNDENADRESSE

TrackPilot Logo

Sparen Sie noch mehr Zeit – automatisieren Sie die Auftragserstellung

Jetzt unverbindlich Informationen und Preise anfordern!

Ob GPS-Fahrzeugortung, Tourenplanung oder Logistikberatung – für Ihre individuellen Bedürfnisse haben wir die passende Lösung. Testen Sie jetzt unverbindlich die Produkte von PLT.

Teilen Sie uns einfach mithilfe des nebenstehenden Kontaktformulars mit, welches unserer Angebote Sie interessiert. Sobald ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot, das den ganz konkreten Ansprüchen Ihres Unternehmens gerecht wird.

Start typing and press Enter to search