Vielen Dank, gerne wieder! – PLT veranstaltete gelungene Telematik-Workshops

Branchenübergreifender Austausch und Informationen rund um das Thema Telematik – die PLT GmbH richtete Anfang April Workshops für Kunden und Interessenten aus.
Berlin, 15. April 2014 Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen im letzten Jahr richtete die PLT – Planung für Logistik und Transport GmbH auch in diesem Frühjahr wieder zwei Workshops für Kunden und Interessenten aus. Der erste Workshop am 04. April wendete sich speziell an Unternehmen aus der Kurier-, Express- und Paketdienst-Branche. Allgemeine Informationen rund um GPS-Fahrzeugortung und Tourenplanung – auch für Telematik-Neulinge – gab es beim zweiten Workshop am 11. April.
Auf beiden Veranstaltungen erwarteten die Teilnehmer Beiträge der PLT-Experten. Die aktuellen Entwicklungen der Branche wurden ebenso beleuchtet, wie neue Lösungen und Produkte. Besonders das Thema Tourenplanung interessierte viele der Teilnehmer.
Aber auch einige Gastredner trugen Ihren Teil zum Gelingen der Events bei: Björn Gentz von der TNT Express GmbH berichtete beim KEP-Workshop über den Einsatz der PLT-Produkte im Unternehmen. Über Entwicklungen und Potenziale in der KEP-Logistik berichtete Manfred Lein, Geschäftsführer des Bundesverbands der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.. Jan Lommatzsch und Jens Buchmann präsentierten sich beim Telematik-Workshop als PLTs „Starke Partner“ und informierten über die Netzqualität und Dienstleistungen der Vodafone GmbH.
Sowohl beim KEP- als auch bei dem Telematik-Workshop gab es am Nachmittag im Foyer der PLT GmbH eine Hausmesse in Form einiger „Speed-Dating-Stationen“. Hier konnten sich die Teilnehmer von den Mitarbeitern ausführlich beraten und informieren lassen. Besonders großer Andrang herrschte hier am Stand zum Thema Tourenplanung und Live-Monitor, wo Entwickler Sergej Gejer und Vertriebsbeauftragter Bert Fröstel die Funktionen präsentierten. Neugierig machten auch die Stationen zu den Themen TrackPilot App und TrackPilot ecodrive. Viele Teilnehmer nutzen die Möglichkeit, sich während einer kurzen Fahrt live von den Funktionen von ecodrive zu überzeugen.
Durch beide Veranstaltungen führte wieder souverän Edmund Mästele, Unternehmensberater von der spicecon GmbH. Er hatte bereits im letzten Jahr die Workshops als Moderator begleitet. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv – viele würden auch zu einer Folgeveranstaltung gerne wieder zu PLT kommen. Weitere Workshops sind bereits geplant.

Start typing and press Enter to search